la ka rot in Halle an der Saale


Mein bester Freund wolakarot2hnt in Halle an der Saale, was dazu führt, dass ich gelegentlich dort das eine oder andere Wochenende verbringe. Obwohl Halle für Veganer ansonsten eher suboptimal ist, haben die Hallenser den großen Vorteil einen der besten veganen Imbisse zu beheimaten. Zumindest wird das behauptet, denn leider ist deren Öffnungszeit gefühlt der 29. Februar von 17:00 bis 17:15.
In 11 von 10 Fällen stand ich also vor verschlossenen Toren und durfte dann stattdessen beim Edeka gegenüber auf den veganen Klassiker Kartoffelchips+Obst zurück greifen.
Wenn ich also morgen Mittag bereit bin 20€ in veganes Fastfood zu investieren, werde ich leider wieder mit knurrendem Magen nach Hamburg fahren.
Wahrscheinlich ist es aber wirtschaftlich auch nicht die beste Idee an einem Sonntag einen Imbiss zu öffnen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *